Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Fenster schließen

English
 

Projektmanagement

  • Ist Projektmanagement eine Kernkompetenz Ihres Unternehmens?
  • Sind Ihre Projektmanager ausreichend qualifiziert, um Projekte erfolgreich zu managen und abzuschließen?
  • Sind die Ziele und Erfolgsfaktoren Ihrer Projekte definiert und abgestimmt?
  • Haben Sie ein gut strukturiertes Statusreporting mit einem angemessenen Risikomanagement?
  • Sind Sie Projektleiter oder Projektmanager und suchen einen Projektmanagement-Coach?

Angebot

  • Übernahme der Programmleitung, Multiprojektleitung, Projektleitung oder Teilprojektleitung
  • Coaching von Projektleitern oder Projektmanagern
  • Qualifizierung und Training von Projektleitern oder Projektmanagern in Projektmanagement
  • Methodische Unterstützung bei der Durchführung von Projekten

Beschreibung

Ein Projekt ist in der Regel eine zeitlich limitierte Sonder- oder Zusatzaufgabe zum normalen Tagesgeschäft.

Kritische Erfolgsfaktoren für Projekte sind

  • Professionelles Projektmanagement und gutes Risikomanagement
  • Ein erfahrener Projektmanager mit ausgezeichneten Kommunikationsfähigkeiten
  • Volle Unterstützung durch den Projekt-Auftraggeber (Sponsor) und relevante Führungskräfte

Für mich bedeutet professionelles Projektmanagement die strukturierte und organisierte Durchführung von Projekten.

Sogenanntes traditionelles Projektmanagement besteht aus drei Phasen:

  • Planung des Projektes
  • Durchführung des Projektes
  • Abschluss des Projektes

Die Kunst des traditionellen Projektmanagements besteht darin, zuerst im Rahmen einer sorgfältigen Planung das Ziel des Projektes und den Umfang der Aufgabe klar zu definieren und auch abzugrenzen, was nicht zum Projekt gehört. Auf dieser Basis kann ermittelt werden, wie lange das Projekt dauern soll und wie viele und welche Ressourcen benötigt werden. Dies wird in einem Projektplan festgehalten.

Bei der Durchführung des Projektes kommt es vor allem auf exzellente Kommunikation an.

Warum? Der Projektmanager muss in der Lage sein,

  • die Projektteilnehmer so zu motivieren, dass sie die ihnen zugeteilten Aufgaben erfüllen,
  • den Status des Projektes durchgängig zu verstehen sowie
  • Schwierigkeiten und Risiken klar und frühzeitig zu erkennen und zu managen.

Deshalb ist es für den Projektmanager wichtig, sowohl mit dem Projekt-Auftraggeber (Sponsor) als auch mit allen anderen relevanten Beteiligten und Interessengruppen regelmäßig zu kommunizieren.

Beim Abschluss eines Projektes werden die Ergebnisse präsentiert und in einem kurzen Abschlussbericht sowohl die Zielerreichung als auch die Durchführung des Projektes geprüft.

Neben dem sogenannten traditionellen Projektmanagement gibt es auch das agile Projektmanagement. Der Hauptunterschied liegt darin, dass agiles Projektmanagement sich auf das zu liefernde Werk und die Akzeptanz durch die Nutzer fokussiert und deshalb in kürzeren Zyklen jeweils einen Teil des gesamten Leistungsumfangs plant und durchführt. Der Vorteil ist, dass Änderungen am Leistungsumfang durch enge Abstimmung der Ergebnisse mit den Nutzern schnell vereinbart und durchgeführt werden können. Der Nachteil kann sein, dass Anforderungen wie z.B. Termintreue, Kostentreue oder Erfüllung eines genau spezifizierten Leistungsumfangs weniger oder nicht berücksichtigt werden.


 
UNCC Consulting
Ute Niepmann
Business Coach und Change Consultant
Telefon: 0173 2860032
E-Mail: info@unccc.de | Download V-Card